Terminkalender

11. „Hexenkräuter & Heilpflanzen“
Vom Samstag, 5. August 2017
Bis Sonntag, 6. August 2017
Aufrufe : 681
Contact 

Plakat Hexentage 17

11. „Hexenkräuter & Heilpflanzen“ – Spirituelles und Mystisches aus dem Wendland mit Vorträgen, Mitmachaktionen und vielen verschiedenen Verkaufsständen (in Zusammenarbeit mit Marianne Kollhoff)

 

Hexen- und Kräutertage in Lübeln

Samstag & Sonntag, 5. & 6. August 2017, täglich von 10 – 18 Uhr

Spirituelles und Mystisches aus dem Wendland

 

Dieser Untertitel ist Programm für die Hexen- und Kräutertage im Rundlingsmuseum Wendlandhof in Lübeln im östlichen Niedersachsen. Sie sind inzwischen schon weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt und finden in diesem Jahr schon zum elf(t)en Male statt. Und deshalb können Sie hier in diesem Jahr neben vierzig Hexen, Heilern und Schamaninnen, die ihre Künste anbieten - vielleicht - auch Elfen treffen oder etwas „Hexisches“ mit nach hause nehmen. Ein Ziel dieser Veranstaltung und der Akteure ist es, alternative Heilmethoden und altes Wissen wieder unter die (heutigen) Menschen zu bringen.

 

Auch in diesem Jahr stehen die natürlichen Heilkräfte für Mensch und Tier, in all ihrer Vielfalt, wieder im Zentrum der Hexentage: Sie können Hexen, Heiler und Schamaninnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und ihnen Fragen stellen. Begleiten Sie eine erfahrene Kräuterhexe auf einer Kräuterführung oder finden Sie Mittel aus ihrer Kräuter-Apotheke, die Ihnen gut tun. Ein „Heilkräuter-Gärtner“ gibt Rat zu allen Bio-Kräutern. Schamanische Lebensberatung, Aurafotografie, Schröpf-, Fußreflexzonen- oder Aromamassagen und Akupunktregulation stehen ebenso auf dem Programm wie Reiki, Geistheilung, Kartenlegen oder Handlesen bis hin zum Rahmentrommelbau.

 

Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den angebotenen Produkten wider. So sind u.a. Schmuckstücke, Räucherwaren oder eine Vielzahl von Produkten aus der Kräuterapotheke ebenso zu erwerben wie Heilsteine oder spezielle Literatur.

 

An beiden Tagen ist die Veranstaltung von 10 – 18 Uhr geöffnet und wird durch ein stündliches Rahmenprogramm an Vorträgen, Kräuterführungen und Märchenerzählungen ergänzt.

 

Samstag, 5. August 2017

 

11.00 Uhr

„Frag doch deinen Körper, was er braucht“

  • Gisela Loh

11.00 Uhr

Kräuterführung (Start: Kräutergarten

5 € pro Person / Kinder frei)

  • Karin Fischer

12.00 Uhr

„Orthomolekularia“ - Schmerzlösungstestung

  • Boris Höwisch

13.00 Uhr

„Hypnohealing“

  • Kerstin Krause

14.00 Uhr

„Meditieren für Interessierte“ – Zaubergarten

  • Christine Schorr

15.00 Uhr

„Mit geschulter Intuition mehr Erfolg…“

  • Renate Fischer

15.00 Uhr

Kräuterführung (Start: Kräutergarten

5 € pro Person / Kinder frei)

  • Karin Fischer

16.00 Uhr

„ Das Wendländische Hexenvolk“

Yvonne & Marianne

17.00 Uhr

„Schmerzfrei – Schmerz ade“

  • Maryam Kasraei

 

Sonntag, 6. August 2017

 

11.00 Uhr

„Kraftvoll und bewusst leben“

  • Michael Tillmann

11.00 Uhr

Kräuterführung (Start: Kräutergarten

5 € pro Person / Kinder frei)

  • Karin Fischer

12.00 Uhr

„Hexengeschichten“ – Was Hexen tun

und lassen

  • Dr. Eva Bothe &

Christine Schorr

13.00 Uhr

„Befreiung von Flüchen und dunklen Wesen“

  • Maryam Kasraei

14.00 Uhr

Hexen-Märchen (am Kräutergarten)

  • Petra Kallen

14.00 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräuter

(am Stand vor der Remise)

  • Claudia Hoffers

15.00 Uhr

„Intuition – Feinwahrnehmung Medialität“

  • Renate Fischer

15.00 Uhr

Kräuterführung (Start: Kräutergarten

5 € pro Person / Kinder frei)

  • Karin Fischer

15.30 Uhr

Kreistänze

  • Petra Kallen

16.00 Uhr

„Orthomolekularia“ - Schmerzlösungstestung

  • Boris Höwisch

 

– Programmänderungen vorbehalten -

 

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 4,00 € - für zwei Tage 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen über Marianne Kollhoff unter der Tel. 05848/1209 oder im Rundlingsmuseum unter Tel. 05841/962932